Tortelloni mit Gremolata

Tortelloni 4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer

Portionen
2
Dauer
10 Min
  • 1 Bd. gemischte Kräuter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Oliven (schwarz, steinlos)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Scheiben altbackenes Ciabatta
  • Chiliflocken
  • 500 g Hilcona Tortelloni 4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer
  • 1

    Für die Gremolata Kräuter, Knoblauch, und Oliven fein hacken. 2 EL Olivenöl unterrühren und mit Zitronensaft, Zitronenschale und Salz und Pfeffer abschmecken. Ciabatta klein würfeln oder mit den Händen zerzupfen.

  • 2

    Ciabatta in einer möglichst weiten Pfanne trocken anrösten, 2 EL Öl zugeben und goldbraun anbraten. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller geben und beiseitestellen. Ein halbes Glas Wasser, restliches Öl und etwas Salz in die Pfanne geben, Pasta nach Anleitung garen.

  • 3

    Zum Schluss 2 EL Gremolata zugeben und unterrühren. Pasta auf zwei Teller verteilen, mit Ciabattabröseln bestreuen. Restliche Gremolata dazu servieren.